E5 Animationsworkshop Österreich

Eine Veranstaltung zum Thema „Animation“ wird im Monat 21 durchgeführt, um junge MigrantInnen einzubeziehen.

Jeder Partner wird die neu ausgebildeten IntegrationsleiterInnen unterstützen, ihre eigenen lokalen Netzwerke migrantischer Jugendlicher aufzubauen. An diesem Workshop nehmen einige der Fachkräfte der Erwachsenenbildung und der gesellschaftlichen Bildung teil, die die IntegrationsleiterInnen ausgebildet haben. Außerdem sind einige der jungen MigrantInnen dabei, die die Ausbildung durchlaufen haben und zusätzlich weitere junge MigrantInnen aus der Region, die von den zukünftigen Materialien zum Thema „Integration“ profitieren könnten. Mindestens 20 Personen werden an dieser Veranstaltung teilnehmen und in die Materialien eingeführt, welche die Entwicklung von sozialer und gesellschaftlicher Kompetenz fördern und die in der digitalen Toolbox enthalten sind. Teilnehmende Personen entwickeln ein tiefes Verständnis für dieses Projekt und dessen Leistungen und werden als UnterstützerInnen auftreten – sowohl im Bereich der Erwachsenen- und Bürgerbildung, der Integration, als auch in den lokalen migrantischen Communities an den jeweiligen Standorten der Projektpartner. Die Projektbeteiligten werden das Veranstaltungsformat so oft es nötig ist wiederholen, um die neu ausgebildeten IntegrationsleiterInnen beim Aufbau ihres Mikro-Netzwerks zu unterstützen.